Die Messe

Die Messe

Die Messe

Auf einen Blick

Ort

RheinMain CongressCenter
Friedrich-Ebert-Allee 1
65183 Wiesbaden

 

Zeit

26. September 2019

  • Aufbau ab 08:00 bis 15:00 Uhr
  • Vortragsprogramm ab 15:30 Uhr
  • Abendveranstaltung ab 19:00 Uhr

27. September 2019:

  • Messeöffnungszeit: 9:00 bis 17:00 Uhr

Die Werbeartikelmesse Trend

Eine der wichtigsten reinen B2B-Werbeartikelmessen Deutschlands

Auf der TREND präsentieren rund 150 Aussteller ihre Produkte, darunter zahlreiche Bestseller und Neuheiten. Entsprechend attraktiv ist die Messe für die Vielzahl an Werbeartikelberatern, seien es alte Hasen oder Neueinsteiger in das Business. Rund 1.000 Fachbesucher werden zur TREND 2019 erwartet. Weil Industriekunden dagegen keinen Zutritt erhalten, ist die TREND als eine der wichtigsten reinen B2B-Werbeartikelmessen Deutschlands bekannt.

Bereits am 26. September heißt der GWW die TREND-Besucher herzlich zu einem Vortragsprogramm willkommen. Beim anschließenden abendlichen Get-together gilt es, sein berufliches Netzwerk zu erweitern. Der persönliche Kontakt vor Ort schafft Vertrauen und Klarheiten über Firma wie Produkt. Die TREND-Messe selber öffnet am Folgetag von 9 bis 17 Uhr. Auf Standflächen von 7,5, 15 und 30 Quadratmetern präsentieren die Aussteller dann ihre neuesten Ideen für das Geschäftsjahr 2020.

Veranstaltungsort 2019

Veranstaltungsort 2019 ist das neu eröffnete RheinMain CongressCenter in Wiesbaden. Die Location liegt zentral in der Wiesbadener Innenstadt gegenüber dem Hauptbahnhof und nicht weit entfernt vom internationalen Flughafen Frankfurt. Das CongressCenter verfügt über 800 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage.

Der direkte Autobahnanschluss sowie das Drehkreuz der Deutschen Bahn versprechen einfache Anfahrtswege zur Werbeartikelmesse. Auch im Jahr 2019 ist die TREND ein Muss für jeden Werbeartikellieferanten und Werbeartikelberater und definitiv einen Besuch wert.

Summermeeting Vortragsprogramm TREND 2019

15:00 bis 15:30 Uhr – Begrüßungs-Snack

Beginn Summermeeting

15:30 | Begrüßung

15:45 | Die Besteuerung von Sachzuwendungen – Reformbedarf vonnöten

Dass die einkommensteuerliche Behandlung betrieblich veranlasster Sachzuwendungen im Geschäftsleben immense Probleme bereitet, ist hinreichend bekannt. Kaum ein Unternehmen, das nicht die Anwendungsschwierigkeiten in der Praxis beklagt. Reformbedarf tut not. Zu den Chancen und Aussichten einer Modernisierung relevanter Einkommensteuergesetze berichtet StBin Dr. Janine von Wolfersdorff.

 

 

16:30 | Werbeartikel in Forschung und Praxis

Der Kausalzusammenhang zwischen Werbeartikeln und den finanziellen Ergebnissen für die Unternehmen war bisher weitestgehend unerforscht. Zumindest bis zu der von Professor Dr. Michael Paul (Universität Augsburg) 2017 veröffentlichten Studie. Erfahren Sie mehr über die Wirkungsweise von Werbeartikeln unter besonderer Berücksichtigung der ökonomischen und sozialen Komponenten und dem Bezug zum Unternehmen.

 

17:15 | Die AMAZON-Offensive

Vom Buchverkäufer zum Dreh- und Angelpunkt des Online-Shoppings: Jeder zweite deutsche Online-Shopper klickt sich mindestens einmal die Woche durch die Produkt­welten von Amazon. Kein Online-Shop wird so häufig angesteuert und ist so stark im Relevant Set der Konsumenten verankert wie Amazon. Das Kölner Institut für Handelsforschung hat die Feldzüge des Onlinegiganten unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse erläutert uns Svenja Brüxkes vom IfH.

 

18:15 | Ausklang

Abendprogramm/Get-2-Gether

Das Get-together, das der GWW traditionell im Rahmen der TREND-Messe veranstaltet, findet selbstverständlich auch 2019 statt. Genießen Sie einen gewinnbringenden Erfahrungs- und Informationsaustausch im familiären Umfeld, bei dem ausschließlich Werbeartikelberater sowie die Aussteller der TREND zusammenkommen. Für gute Musik und exquisites Essen ist selbstverständlich gesorgt.

Das Programm befindet sich zur Zeit noch in Planung und wird hier rechtzeitig veröffentlicht.